Neubau Alterszentrum Bündner Herrschaft, Maienfeld

Projektwettbewerb im offenen Verfahren 2008, 3. Rang
Bauherrschaft: Stiftung Alterszentrum Bündnerherrschaft

Bausumme: ca. Fr. 12 Mio.

Projektstand: Wettbewerbsprojekt


Das umfangreiche Bauprogramm wird in einem präzis ins bestehende Siedlungsgefüge eingebundenen Gebäude umgesetzt. Der Baukörper steht parallel zum Talverlauf. Diese Ausrichtung ermöglicht eine klare landschaftliche Orientierung der Innen- und Aussenräume sowie eine gute, allseitige Besonnung. Die grosse zusammenhängende Wiesenfläche entlang des Mühlbachs bleibt dadurch erhalten. Vor- und Rücksprünge gliedern den Bau und fassen die vorgelagerten Bereiche. An der dem Dorf zugewandten Seite öffnet sich das Alterszentrum mit einem einladenden Zugangshof. Das umlaufend zurückversetzte Erdgeschoss verleiht dem Bau eine pavillonähnliche Leichtigkeit. Im Erdgeschoss entwickeln sich die Eingangshalle, der Gemeinschafts- und der Mehrzweckraum als offene, grosszügige Raumfolge zum Garten hin.